Schmed_Portraet_pd-e1445859578431

Fernando Schmed – Ein Biberli für den „Notfall“

Am Sonntag (23. August) fliegen Fernando Schmed und seine Kollegen ins Trainingslager nach Südamerika. Der 24-jährige Sarganser Speed-Spezialist bereitet sich zum ersten Mal in Chile auf die Wettkampfsaison vor –und er hat für „Notfälle“ vorgesorgt.
————————————————————————
20.08.2015 | skionline.ch, Peter Gerber

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *